Unsere Kompetenzen

Kundenorientierung
Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Sie, die Kfz-Betriebe.
Kfz-Betriebe mit und ohne Service-/Vertriebsvertrag, freie Werkstätten und freie Handelspartner. Wir verstehen uns als Dienstleister für alle unsere Mitglieder.

Serviceorientierung
Die Kfz-Innung Mittelfranken bietet Ihren Mitgliedern ein breites Leistungsspektrum. Dazu gehören individuelle und kostenlose Beratung in Rechts-, Steuer-, Fach-, Umweltfragen, ebenso wie Fragen der Betriebsführung und dem hoch brisanten Feld der Werbung. Wir bieten abgestimmte Aus- und Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Veranstaltungen und Informationen.

Wirtschaftlichkeit
Mitglieder zahlen einen an der Lohnsumme orientierten Jahresbeitrag. Wir arbeiten effizient und gehen verantwortungsvoll mit  Mitgliedsbeiträgen um. Wir evaluieren permanent unsere Prozesse, Strukturen und Leistungen, um ständig auf dem neuesten Stand zu sein. Mitgliedsbetriebe genießen Vorzugspreise und haben Anspruch auf exklusive Mitglieder-Leistungen.

Was macht die Kfz-Innung Mittelfranken...

...für die Aus- und Weiterbildung?

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist die überbetriebliche Ausbildung des Berufsnachwuchses. Hierbei geht es darum, die fabrikatsspezifischen und die betrieblichen Unterschiede zu egalisieren, damit unsere Auszubildenden gleiche Ausgangschancen bei der Gesellenprüfung und im Anschluss für das berufliche Weiterkommen vorfinden. Die Azubis lernen in der überbetrieblichen Ausbildung neben fundamentalen Kenntnissen auch mit modernster Technik bei der Wartung und Instandsetzung der Automobile umzugehen.

  • Wir führen die Gesellenprüfungen Teil I und Teil II durch.
  • Wir bieten Prüfungsvorbereitungen für folgende Karrierestufen im KFZ-Techniker-Handwerk an:
  • Technische Weiterbildung in allen Bereichen, von der Schulung zur Abgasuntersuchung bis hin zu aktuellen Zündsystemen. (Schulungskatalog)
  • Herstellerschulungen in unserem Hause
    Hersteller und Importeure können bei uns modernste Räumlichkeiten anmieten und mit eigenem Personal oder auch mit Trainern aus unserem Hause die Mitarbeiter ihrer Händlerbetriebe schulen.
     

...für die Mitgliedsbetriebe - Autohäuser und Kfz-Werkstätten in Mittelfranken

  • Wir setzen uns für die gewerblichen und politischen Interessen unserer Mitglieder ein.
  • Wir beraten und betreuen unsere Mitgliedsfirmen in rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten.
  • Neue Gesetze, technische Innovationen, neue Werkstoffe – wir halten unsere Mitgliedsfirmen immer auf dem neuesten Stand.
  • Das Feld der Werbung birgt große finanzielle Gefahren für die Kfz-Betriebe. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung und Durchführung von rechtssicheren Werbeaktionen und Anzeigen.
  • Es gehört zu unseren hoheitlichen Aufgaben, unsere Betriebe bei der Durchführung der Abgasuntersuchung (AU), der Abgasuntersuchung für Krafträder (AUK), der Gasanlagenprüfung (GAP), der Gassystemeinbauprüfung (GSP), der Sicherheitsprüfung (SP) und bei der Einrichtung einer Altfahrzeug-Annahmestelle zu betreuen.
  • Über unsere FÖKRA GmbH beliefern wir die Betriebe mit AU-, AUK-, GAP/GSP-und SP-Zubehör und führen für die Aus- und Weiterbildung des Personals unserer Mitgliedsbetriebe Seminare in allen Bereichen durch.
  • Wie nehmen an zahlreichen Messen teil und werben Nachwuchs, um den Betrieben geeignete Fachkräfte zu sichern (Ausbildungsberufe).
  • Wir betreiben intensiv Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. Dadurch verbessern wir das Image der Kfz-Branche gezielt in unserem Einzugsbereich und darüber hinaus.
  • Zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zwischen Kunden und jeweiligen Kfz-Mitgliedsbetrieb haben wir eine Schiedsstelle unter Mitwirkung des ADAC und eines neutralen Kfz-Sachverständigen eingerichtet. Hier vermitteln wir in fairer Art und Weise zwischen den Parteien und vermeiden so gerichtliche Auseinandersetzungen.
  • Alle Kfz-Betriebe hegen gemeinsame Interessen. Diese müssen entsprechend vertreten werden. Gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden gilt es hier, die geeigneten Wege zu gehen, um die einheitlichen Vorstellungen der Betriebe zu realisieren. Dafür setzen wir uns gemeinsam mit dem LandesInnungs-Verband (LIV) und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ein.
     

Wer wir sind...

Das Kfz-Gewerbe Bayern: gemeinsam stark.

Leistungen und Vorteile einer großen Solidargemeinschaft.
Ihre KFZ-Innung Mittelfranken

  • Kontakt

    Kfz-Innung Mittelfranken
    Hermannstraße 21-25
    90439 Nürnberg
    Telefon 0911 65709-0
    Telefax 0911 65709-40

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag:
    7:30 - 17:00 Uhr

  • Social Networks